Newsletter Jetzt Anfragen/Buchen

Im idyllischen 4-Seen-Tal gibt es jede Menge zu entdecken.

Bei einem Besuch in Keutschach fällt die bäuerliche Architektur ins Auge. Viele Jahrhunderte lang war hier die Landwirtschaft die Haupteinnahmequelle und viele Relikte erinnern noch an diese Zeit. Einen Abstecher lohnen allemal die kirchlichen Gebäude. Die vielseitige Berglandschaft, unberührte Täler und klare Seen bilden eine einzigartige Kulisse für einen unvergesslichen Urlaub.
Die abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten bieten Sportbegeisterten zu jeder Jahreszeit ein mannigfaltiges Angebot an unterschiedlichsten Aktivitäten.

Pyramidenkogel

Einen Überblick über die Region verschaffen Sie sich von Kärntens schönstem Aussichtspunkt auf dem Aussichtsturm Pyramidenkogel. Sie werden mit einem einmaligen Blick auf die umliegenden Berge, Seen und Täler belohnt.

Wer dadurch Lust bekommt, die Natur näher zu erkunden, findet dazu viele Möglichkeiten. Eine große Zahl an Wanderwegen, die sich teilweise auch zum Reiten, Nordic Walking oder Radfahren eignen, führen durch die schöne Landschaft.

Das Naturschutzgebiet, das den größten Teil der Gemeinde ausmacht, besitzt viele Feuchtmoore. Für Naturinteressierte wurde zwischen dem Baßgeigensee und dem Keutschacher See ein schöner Naturlehrpfad eingerichtet, der sich thematisch um das Thema „Moor“ dreht und interessante Informationen über Sumpfgebiete, Feuchtwiesen und Auenlandschaften bereithält.

Klagenfurt

Die Renaissancestadt am Wörthersee bietet zahlreiche Galerien, Theater und Museen, darunter das Kärntner Landesmuseum, das Bergbaumuseum und das Museum Moderner Kunst. Viele kulturelle Veranstaltungen finden hier statt. Die Wörthersee Classics, ist eine Konzertwoche der Extra-Klasse bei der weltberühmte Orchester und Solisten der Musik einen ganz neuen Klang verleihen. Auf der Klagenfurter Seebühne findet die Starnacht am Wörthersee statt. Österreichs größtes Schlagerspektakel.

Burg Hochosterwitz

Auf einem Dolomitfelsen östlich von St. Veit an der Glan erbaut, erhebt sich eindrucksvoll das Wahrzeichen Kärntens, die Burg Hochosterwitz. Wer sich den Aufstieg zutraut, wird mit einer interessant gestalteten Festungsanlage belohnt, die sich über mehrere Windungen und vierzehn verschiedenen Toranlagen erstreckt. Die Schrägbahn ermöglicht eine leichte Auffahrt nach oben, wo sich dann die Tore der Rüst- und Waffenkammer öffnen und eine Bildersammlung aus der Renaissancezeit auf den Besucher wartet.

Minimundus

Eine kleine Reise um die Welt machen Sie im Miniaturland Minimundus. Die schönsten Bauwerke aller Kontinente finden Sie in detaillierter Darstellung in der liebevoll angelegten Parkanlange am Wörthersee. Besuchen Sie die chinesische Mauer, den Petersdom oder das Opernhaus von Sydney. Alle Miniaturen werden nach Originalplänen und mit Originalmaterialien nachgebaut.

Sonnenhotel Hafnersee
Plescherken 5
9074 Keutschach am See, Kärnten
Sonnenhotel Hafnersee
Plescherken 5, 9074 Keutschach am See, Kärnten